MindFusion

Wie Startups, Mittelstand und Konzerne voneinander lernen können

Die Welt verändert sich und wird immer volatiler, unbeständiger, unsicherer, komplexer und mehrdeutiger („VUCA-Welt“).

Um mit der neuen „VUCA-Welt“ umgehen zu können benötigen wir die Stärken unterschiedlichster Organisationsformen: die Agilität eines Startups, das Netzwerk eines Mittelstandes und die Effizienz eines Konzerns.

Bereits bei den INNO-Talks Bamberg haben die Mediengruppe Oberfranken und Bosch schnell gemerkt, wie wichtig und effektiv ein regionales Netzwerk ist, um die Herausforderungen der Zukunft anzugehen.

Das Bamberger Startup bytabo® kam bei einer Veranstaltung von Lagarde1 mit Bosch in Kontakt. Ergebnis der Kooperation ist eine konfigurierbare Oberfläche für Mobile Devices in der Industrie. In der ersten MindFusion zeigten sich die Vorteile der Verbindung des industriellen Know-Hows sowie der Erfahrung des etablierten Industriekonzerns, gepaart mit dem technischen Fachwissen und der Kreativität von bytabo®.

Mit der neuen Auflage der MindFusion wollen wir an den Erfolg anknüpfen und das dadurch entstandene Netzwerk mit euch weiter ausbauen.

MindFusion verbindet unterschiedlichste Branchen und unterschiedlichste Organisationsformen (Startups, Mittelstand und Konzerne), um voneinander zu lernen.

MindFusionFlyerAuftakt_V4.png

Tickets

MindFusion
€ 0,00 inkl. MwSt.

Datum und Uhrzeit
27.02.2019 17:00—20:00

Veranstaltungsort
IGZ Bamberg GmbH
Kronacher Str. 41
96052 Bamberg

Veranstalter
Mediengruppe Oberfranken BOSCH bytabo LAGARDE1 - Zentrum für Digitalisierung und Gründung

Kalenderdatei download